FANDOM


Othello

Othello

Coldstone3X

Othello als Coldstone

Biografie

Othello ist ein Gargoyle des Wyvern Clans, der im Jahr 938 in der selben Bruthöhlengeneration wie Goliath, Demona, Desdemona und Iago ausschlüpfte.

Während seines Lebens im spätem 10.Jahrhunderts, verliebten sich Othello und Desdemona ineinander und wurden ein Paar. Da aber ihr Bruder Iago auch Desdemona begehrte, wollte er das Paar auseinander bringen. Iago log daher Othello an und behauptete, dass Desdemona und Goliath eine Affäre miteinander hätten. Othello glaubte Iagos Lüge und griff Goliath voller Zorn an. Am Ende schaffte es jedoch Desdemona Frieden zwischen den beiden zu stiften. Othello und Desdemona kehrten zu ihrem gemeinsamen Leben zurück und lebten in Frieden weiter. Desdemona legte sogar ein gemeinsames Ei, aus dem später in Avalon Gabriel schlüpfen wird bis sie beim Wyvern Massaker im Jahr 994 von den Wikingern getötet wurden.

Im Winter 1994/95 belebten jedoch Xanatos und Demona Othello, mit einer Mischung aus Magie und Technologie, in einem neuem Körper wieder, der aus den Steinfragmenten von Othello selbst, Desdemona, Iago und kybernetischen Teilen bestand. Seine neue Form trägt den Namen „Coldstone“. Othello hat eine türkisgraue Haut, lange weise Haare, hat flossenähnliche Ohren und hat zwei Hörner auf dem Kopf.

  • Othellos Name wird zwar in der Serie nie gesagt, aber kann am Abspann gelesen werden. Außerdem ist es einer der Passwörter, die Lexington versucht, um Coldstone zu reaktivieren.