FANDOM


Große Zusammenkunft

Das Große Zusammenkunft

Geschichte

Die Große Zusammenkunft ist ein Treffen aller Kinder Oberons auf Avalon, die im Jahr 1995, am Ende ihrer 1001jährigen Verbannung, von der Insel abgehalten wurde.

Die Einladung zur Versammlung erhielten die Kinder bereits Monate zuvor. Alle der Dritte Volk erschienen, außer die Klagende Fee (die zurückgezerrt wurde von den Drillingsschwestern) und Puck (den Oberon am Ende für immer aus Avalon verbannte). Dem Rest von Oberons Kindern ist es wahrscheinlich von nun an verboten Avalon zu verlassen (außer Oberon selbst und Titania, die kommen und gehen können, wie es ihnen beliebt).

Wie lange dies andauern wird, ist unbekannt.