FANDOM


Carlos Maza

Carlos Maza

Biografie

Carlos Maza ist der Vater von Peter und der Großvater von Elisa, Derek und Beth Maza. Carlos war um 1960 ein Mitglied der Stammespolizei von Arizona für einen dort ansässigen Ureinwohnerstamm (wahrscheinlich die Hopi) und ein begeisterter Verfechter der alten Traditionen seiner Leute.

Er tat sein Bestes, damit sein Sohn mit diesen Traditionen aufwuchs und ließ ihn sogar den Tanz des Koyoten aufführen. Zu seiner Enttäuschung entschied sich Peter jedoch dazu, Arizona zu verlassen und nach New York zu gehen. Dies schuf eine Kluft zwischen den beiden, die bis zu seinen Tod noch bestand.

Erst im Jahr 1996 besuchte Peter ihn auf dem Friedhof und schaffte es, seinen Frieden mit seinen Vater finden.